w21982

Endlich beginnt die Weihnachtszeit.

Mit unseren Schulanfängern, ging es wie in jedem Jahr, in das Weihnachtsdorf des Dortmunder Weihnachtsmarktes.

Die Aufregung war wieder einmal riesig. Schnell noch das Mittagessen im Kindergarten gegessen, und dann ging es auch schon los. Zu Fuß machten wir uns auf den Weg in Richtung Bahnhof. Dann ging es weiter mit dem Zug und mit der U-Bahn. Das war ganz schön spannend.

In Dortmund angekommen, betrachteten wir erstmal den schönen Weihnachtsbaum des Dortmunder Weihnachtsmarktes. Noch schnell Zwei Runden Karussell gefahren, und dann ging es auch schon los. Vor dem Weihnachtsdorf begrüßte uns noch das Christkind und der Weihnachtsmann.

Dann ging es endlich los. Wir backten fleißig Plätzchen und gestalteten Tüten für die gebackenen Plätzchen, die wir anschließend auch mit nach Hause nehmen durften.

Nach dem Weihnachtsdorf gab es noch eine kleine Stärkung, dann fuhren wir wieder zurück mit der U-Bahn und dem Zug nach Holzwickede.

Am Bahnhof warteten dann schon unsere Eltern.

 

 

 

 

no replies

Leave your comment